Das Institut

Das Villingen Institute of Public Health (VIPH) ist ein eigenständiges Institut mit Sitz in Villingen-Schwenningen. Seine Schwerpunkte liegen im Bereich Forschung und Lehre. Geleitet wird das Institut von Dr. med. Lotte Habermann-Horstmeier, MPH. Bis zum 31.12.2019 war es Teil der Steinbeis Hochschule Berlin.

 

Wissenschaft mit Praxis verbinden


Schwerpunkte des Villingen Institute of Public Health sind

 

·         die Durchführung von wissenschaftlichen Studien und Evaluationen in den Bereichen Public

       Health, Gesundheitsförderung, Prävention und Behindertenarbeit

·        die Beratung von Institutionen und Unternehmen im Bereich Public Health (z.B. zum Betrieblichen

       Gesundheitsmanagement)


Für Institutionen und Firmen mit Interesse an einer eingehenden Public-Health-Beratung bzw. der Durchführung von wissenschaftlichen Auftragsstudien oder Evaluationen im Bereich Public Health stehen wir jederzeit gerne zu einem ersten orientierenden Gespräch zur Verfügung. Auch in diesem Fall kontaktieren Sie uns bitte hier.

 

Darüber hinaus bieten wir derzeit den folgenden Fernunterrichts-Lehrgang an: 

 

·         Gesundheitsförderung in der Behindertenarbeit